MEDICLIN Reha-Zentrum Plau am See

MEDICLIN Reha-Zentrum Plau am See

Unsere Klinik steht für eine fachübergreifende Behandlung bei orthopädischen und neurologischen Erkrankungen.

Gesamte Versorgungskette für Neurologie und Orthopädie in Plau am See

Das MEDICLIN Reha-Zentrum Plau am See ist ein interdisziplinäres Versorgungszentrum mit den Fachbereichen

Mögliche Behandlungsformen

  • Frührehabilitation
  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • stationäre Heilverfahren
  • Teilstationäre Behandlung
  • Ambulante Rehabilitation

Wir sind ein anerkanntes Sekundärzentrum für Querschnittslähmungen. Im MEDICLIN Reha-Zentrum Plau am See befindet sich außerdem das Aphasiker-Zentrum Mecklenburg-Vorpommern. Hier beraten Experten Patienten mit Sprachstörungen infolge einer hirnorganischen Erkrankung.

Das MEDICLIN Reha-Zentrum Plau am See steht für

interdisziplinäre Therapie
Verknüpfung von Akut und Reha
spezialisierte orthopädische und neurologische Versorgung

Enge Zusammenarbeit zwischen Krankenhaus und Reha-Zentrum

Zwischen dem Reha-Zentrum und dem benachbarten MEDICLIN Krankenhaus Plau am See besteht eine enge Zusammenarbeit. Dadurch sind Akutversorgung und medizinische Rehabilitation in optimaler Weise miteinander verbunden. Die beiden Kliniken bilden ein überregional anerkanntes medizinisches Hochleistungszentrum.

Erholung

Unsere Klinik bietet beste Voraussetzungen für eine gute Erholung und Genesung. Die Klinik liegt direkt am See. In unserem Haus und in der direkten Umgebung gibt es viele Gelegenheiten für Entspannung und Unternehmungen:

  • Cafeteria, Fernsehraum, Vortragsraum, Leseraum mit kleiner Bibliothek
  • Liegewiese
  • Schwimmbad, Sauna und Solarium
  • Sporthalle
  • Unterhaltungsangebot (Filmabende, Diavorträge, Bastelabende Tanzabende, geführte Wanderungen)
  • Ausflüge in die Region

Unsere Schwerpunkte

Die Fachklinik für Neurologie behandelt Patienten mit neurologischen Erkrankungen und nach neurochirurgischen Eingriffen.

Möglich ist auch die Behandlung von Patienten der Rehabilitationsstufe C (Frührehabilitation).

Die Fachklinik für Orthopädie ist spezialisiert auf die rehabilitationsmedizinische Behandlung von Patienten nach operativen Eingriffen und bei Unfall- und Verletzungsfolgen.

Weitere Schwerpunkte sind die Behandlung von Tumorerkankungen der Stütz- und Bewegungsorgane sowie von rheumatischen Erkrankungen.

Ihre Rehabilitation

Die Zusammenarbeit der orthopädischen und neurologischen Fachkliniken ermöglicht für unsere Patienten eine umfassende, fachübergreifende Abklärung und Therapie. Mögliche Komplikationen können rasch erkannt werden.

Insbesondere Patienten mit Wirbelsäulenerkrankungen profitieren davon. Auch Funktionsstörungen an Gelenken und der Wirbelsäule als Folge von Fehlbelastungen bei neurologischen Erkrankungen können interdisziplinär behandelt werden.

Zudem behandelt ein internistischer Oberarzt mit Zusatzqualifikation Rheumatologie oft vorhandene kardiologische und metabolische Begleiterkrankungen.

Den ganzen Menschen im Blick

Grundlage der Rehabilitation ist eine umfassende Diagnostik. Dafür stehen in Kooperation mit dem MEDICLIN Krankenhaus Plau am See alle medizinisch notwendigen Untersuchungsverfahren zur Verfügung.

Wir betrachten nicht nur die jeweilige Erkrankung, sondern richten den Blick auch darauf, was notwendig ist, um unseren Patienten wieder ein möglichst selbstständiges Leben zu ermöglichen.

Wir erarbeiten für jeden Patienten individuelle Rehabilitationsziele und einen darauf abgestimmten Rehabilitationsplan.

Mehr anzeigen
Therapeutische Ausstattung

Im MEDICLIN Reha-Zentrum Plau am See stehen für die medizinisch-therapeutische Versorgung folgende Funktionsräume zur Verfügung.

  • Räume für Entspannungstherapie
  • Räume für Ergotherapie / Beschäftigungstherapie neben Räumen für die Einzeltherapien auch Werkräume für z.B. Peddigrohr- und Tonarbeiten, Armstudio mit Pablo und Armeo, Trainingsappartement für ADL-Training und Büroarbeitsplatz, Tiertherapie
  • Räume für Ernährungsberatung und Ernährungstherapie einschließlich Diätlehrküche
  • Räume für Information, Motivation, Schulung einschließlich Räume für Einzelberatungen und Vorträge
  • Räume für Physikalische Therapie mit Plätzen für Elektrotherapie, Lymphdrainage, Stangerbad, Kneippsche Gussbehandlungen, Massagen und Thermopackungen
  • Räume für Physiotherapie (u.a. mit Schlingentisch, Kipptisch, Stehtisch, Gehbarren, Giger MD, Laufband, Handkurbelergometer)
  • Räume für Sozial- und Berufsberatung einschließlich Räume für Einzelberatungen
  • Räume für Sport- und Bewegungstherapie (u.a. mit Ergometern, Sequenztrainingsgeräten, Isokinetik, Moflex, Stepper, Sprossenwand); 2 Krafträume, 1 Sporthalle (316m², 8m hoch), 1 Schwimmhalle (220m²) mit großem Becken und Bewegungsbecken und jeweils einem Hebelift, 1 Gehübungsstrecke mit unterschiedlichen Untergründen und schrägen Ebenen
Mehr anzeigen
Kooperationen

Für eine gute regionale Versorgung arbeitet das MEDICLIN Reha-Zentrum Plau am See mit starken Partnern zusammen.

Kooperationspartner

Mehr anzeigen

Zahlen und Fakten

Eröffnung 1994

256 Betten

ein Standort mit dem MEDICLIN Krankenhaus Plau am See

Wie Sie uns kontaktieren können

Dipl.-Ing. oec. Annette Liedtke

Dipl.-Ing. oec. Annette Liedtke

Kaufmännische Direktorin

Dr. med. Günter Freier

Dr. med. Günter Freier

Chefarzt der Fachklinik für Neurologie und Frührehabilitation Phase C

Dipl.-Med. Thomas Münzberger

Dipl.-Med. Thomas Münzberger

Chefarzt der Fachklinik für Orthopädie

Kerstin Jenß

Kerstin Jenß

Pflegerische Fachbereichsleitung

Anette Hauff

Anette Hauff

Fachbereichsleitung Pflege

Catrin Grabow

Catrin Grabow

Therapieleitung