Ärzte (L)
Klinikfinder
Header FA Ärzte (M)
Drucken Drucken Artikel versenden Artikel versenden

Einweisungsverfahren

Das MediClin Reha-Zentrum Plau am See führen stationäre Rehabilitationsbehandlungen für Träger der gesetzlichen Rentenversicherung, sämtlicher Krankenkassen und Berufsgenossenschaften durch.

Neurologische und orthopädische Patienten können im MediClin Reha-Zentrum Plau am See auch ambulante und teilstationäre Rehabilitationsmaßnahmen durchführen. Zusätzlich können auch IRENA-Verfahren durchgeführt werden.

Die zur Anwendung kommenden Verfahren hier noch mal im Überblick:

  • AHB/AR-Verfahren
  • Heilverfahren gemäß SGB V, §40 Abs. 2, §23 Abs. 4
  • Neurologische Frührehabilitation Phase C
  • BGSW-Verfahren
  • IRENA-Verfahren
  • Ambulante und teilstationäre Rehabilitation

AHB-Verfahren

Von wachsender Bedeutung sind Anschlussheilbehandlungen (AHB), welche von Rentenversicherungsträgern initiiert wurden, um den zeitnahen Beginn stationärer Rehabilitationsleistungen im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt zu gewährleisten.

Bei diesen Verfahren erfolgt die Anmeldung des Patienten durch das Akutkrankenhaus an den zuständigen Kostenträger, der die AHB-Anmeldung an uns weiterleitet, durch Zusendung des AHB-Antrages und AHB-Befundes oder durch telefonische Mitteilung unter der Rufnummer +49 38735 86 105 oder unserem AHB-Servicetelefon   +49 1802  23 1631 zum Ortstarif. Dabei wird der mögliche Aufnahmetermin sofort festgelegt, damit keine Wartezeiten auftreten.

Bei den DRVen wird das automatische AHB-Verfahren umgesetzt. Hierbei bedarf es keiner weiteren Genehmigung durch den Kostenträger. Ansonsten bedarf es bei den anderen Kostenträgern vorab eines entsprechenden Kostenübernahme-Antrags und Genehmigung durch den Kostenträger.

Heilverfahren

Für diese Rehabilitationsleistung muss der betreuende niedergelassene Arzt den Patienten bei der Erstellung des Antrags – durch die medizinische Beurteilung der Reha-Notwendigkeit und Reha-Fähigkeit – unterstützen. Dies ist die Voraussetzung zur Entscheidung der zuständigen Kostenträger auf Gewährung einer stationären Rehabilitationsmaßnahme gemäß SGB V, §40, Absatz 2 oder gemäß SGB V, §23, Absatz 4 sowie § 15 SGB VI.

Kontakt
MediClin Reha-Zentrum Plau am See

MediClin Reha-Zentrum Plau am See

Quetziner Straße 90

19395 Plau am See

Tel. +49 387 35 86 0

Zum Kontakt